hilferuf!

also irgendwie komm ich hier total nicht mit klar,
also ich geb mir schon irgendwie mühe,
wenn ich mal zeit hab,
aber das ist hier ja erstmal testdurchlauf!
naja also gut.

ist ja auch unwichtig...
irgendwie ist alles so unwichtig.
versteht ihr das,
wenn alles so total unwichtig wird.
also nicht egal.
manche menschen werden
da an eine bestimmte person denken,
oder an mehrere [?!],
wenn ich von 'alles egal' spreche.
aber darum geht es nicht.

im prinzip geht es darum ein bisschen
scheisse in ein virtuelles tagebuch zu schreiben,
von dem ich nicht weiss,
wie lange es noch existieren wird,
da hier ohnehin schon so viele bücher rumfliegen.
welche,
die es auch ohne hilfe modernerner elektrogeräte
geschafft haben von mir
beachtung geschenkt zu bekommen.

versteht ihr,
was ich meine?
also,
vielleicht bin ich altmodisch,
aber das gefühl mit der eigenen schrift ein paar seiten zu füllen,
die ich nachher hin die hand nehmen könnte,
also zerreissen,
zerschneiden,
oder einfach nur darüber streichen,
sie durchblättern,
an ihnen riechen und so weiter,
ist doch schöner,
als irgendwo in den grossen weiten des word wide web auf ein papierkorb-symbol zu klicken,
und alles dort verschwinden zu lassen,
wo es hergekommen ist.
im grossen nichts also.
im meer von zahlenkombinationen
mit denen ich im grunde nichts zu tun habe,
außer,
dass ich eine riesige abneigung gegen sie hege.

oh mann.
zu komplziert?!
und immer wieder stellt sich die frage,
wo ist der der das hier alles versteht?
also richtig versteht.

ich bin raus.

 
21.8.06 19:54


blog!

huiii!
ich hab ein[en??] blog...

also das zu realisieren hat mich auch etwas zeit gekostet.

2 stunden?
naja, ist ja auch ziemlich egal!

alles in allem ist immernoch alles klar hier.
führe gerade mit mr. kuschel

[laura: jöööööran? hattest du eigentlich jemals ne andere frisur in deinem leben?

jöran: laura, ich habe keine frisur. ich habe nur etwas längere haare!]

ein gespräch über n. dons,
vielen anderen auch bekannt,
als mr. ich-mach-mich-an-"kleine"-mädchen-ran-weil-ich-bei-denen-in-meinem-alter-keine-chance-habe.

[kommentar: er hat nichtmal bei den "kleinen" mädchen eine chance weil die, ich bin da keine ausnahme, schon lange genug von "ich lege dir die welt zu füßen und das meine ich ganz ernst" haben!]

naja...
macht man nichts,
macht man da x]

mann,
mir fehlt grad der ric-petersche humor so ungemein :[
ach mann.
aber mein brombeerchen gibt sich halt auch mühe ;D
wir sind ziemlich gut im batteln!!

meine einträge sind glaub ich um einiges zu lang für ein blog.
naja.
ich werde es jetzt "das" blog nennen,
weil "der" sich total scheisse anhört.

[ja ok, scheisse ist braun,
aber da weiss ich noch mehr ;]

blablabla.
"ey ne alter, ne ey"

[oh mann, ich muss schon wieder an peter denken :]

krrrrrk.
und tot,
also,
ich bin raus

<3



21.8.06 21:36


bla?!

also irgendwie gehts mir grad ziemlich lustig.
ich komm aus der schule und hatte wieder tierisch viel zeit um nachzudenken.

ich bin grad tierisch fröhlich :]

  • mama kommt heute [endlich] wieder
  • neuer rucksack kommt
  • placebo im kopf

nunja.
also meine mama kommt wiegesagt heute endlich wieder,
was ziemlich kuhl ist,
weil ich sie ja doch sehr vermisst hab irgendwie.
son monat ohne muddi ist schon extrem unkuhl,
abgesehen davon,
dass ich jetzt weder waschen und bügeln noch kochen muss!

naja, rucksack ist swieso extrem überfällig!
und an placebo denk ich jetzt wohl nurnoch bis es vorbei ist :]

BOMBE.

argh,
bis dann,
bin raus.

wirsing x]

22.8.06 14:02


mamiiii!

mama ist endlich wieder da!
mir gehts so gut.
ich hatte ich halt so arg viel zu erzählen.
und endlich wieder mittagessen :]

jahaaa.
mhh,
also vielleicht,
ich weiss nicht,
ob sies ernst gemeint hat,
fahr ich mit ihr das wochenende nach bautzen.

[PROBLEM:
ich hab mich schon mit brudi und annette für dortmund verabredet!]

aber das regel ich schon.
freddL ist mir schon nicht böse.

mitbringsel:
1. mütze [brombeerchen, fals du das hier ließt: du wirst so neidisch sein ;]
2. web cam. [australien ich kooooooooooomeeeheeee]
3. hard rock cafe shirt [geil]
4. buch
5. china-rolle ;]
6. cram :]

bla?!

oh mann,
bla ist mit abstand das vielbedeutenste wort,
was ich kenne.

und "du weisst"!!
argh.
peter&so

bin raus
<3



22.8.06 21:41


bautzen :[

toll toll toll.
aus bautzen wird nichts,
muddi fährt freitagsmorgens schon los.
erst berlin,
dann bauzen.
das wär mal kuhl gewesen, aber nein :[

naja,
so geh ich halt mit freddL und brudi nach dortmund.

tjaja.

bin raus&so

23.8.06 14:41


bombe!

yeahhhhh,
man glaubt es kaum,
man glaubt es kaum,

aber:
aus bautzen wird doch was x]
mir gehts sehr sehr gut deshalb.
mir gehts insgesamt schon gut.

so sehe ich den peter staffel laufen,
den tobi stabhochspringen
und den richi 800 oder 1500 laufen.

BOMBE!

[hör nie auf mami und papi]

abschließend bleibt nurnoch zu sagen:

brombeerchen:
ich liebe dich so unglaublich sehr doll
tolles kind <3

bin raus



24.8.06 20:53


pft.

so hirnrissig.
also ich meine das alles.
alles ist so hirnrissig.
was soll ich sagen?

ich vermisse dich.
ich würde jetzt irgendwie schrecklich gerne mit dir auf einer wiese liegen,
auf der immer die sonne scheint.
also auf einer schönen, grünen wiese.
voller gänseblümchen
[die man essen kann]
und voller klee.
und wenn man die augen schließt,
dann kann man so viele geräusche hören.
da ist einfach so viel,
auf dieser wiese.
ich meine irgendwie ist diese wiese alles,
die ganze welt.



heute morgen bin ich um punkt 7 aufgewacht.
ich hab schön geträumt,
irgendwas,
aber schön.
ich war total fertig,
da ich gestern abend er um halb 1 zu hause war.
naja,
machste nichts,
machse da :]
ich bin also total fertig in die schule,
ist ja nichts erwähnenswertes passiert.
ich hasse es,
diese ewige dort hingehen und so :l
so endlos langweilig und eintönig.

tja,
jetzt zu hause und denken,
also nachdenken und an bestimmte personen,
wie zum beispiel peter denken.

peter befindet sich gerade auf der autobahn.
irgendwo zwischen leipzig und münchen.
krank.
und toll.
so wie er halt ist.
bla?!

ich schreibe mit ihm und irgendwie ist alles so unkomplett.
wenn ich nach oben sehe,
dann ist da regen,
der auf ein fenster prasselt und es ist einfach so hell,
dass ich die augen zukneifen muss,
weil sie sonst wehtun.
irgendwie ist bei mir grad alles verdammt leer.
und ich denke an dennis.
ich hab viel zu selten an ihn gedacht in letzter zeit.
und er glaub ich auch an mich.
ich hab angst.

egal.
bla?!

bin raus.
so fürchterlich raus, ey.

 
28.8.06 14:57


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de